Gasthaus Donaublick bricht mit ÖVP

Leiben, Das geplante Zitronensäurewerk in Zelking Matzleinsdorf stösst Markus Gruber - Wirt vom GH Donaublick sauer auf. 

In seinem Gasthaus fanden schon mehrere Informationsveranstaltungen der Gegner dieses Projektes statt. Ohne Erfolg wie man mittlerweile weiss da der Zuspruch für das geplante Werk in der ÖVP Fraktion bereits beschlossen ist.
Für Gruber welcher besonders den attraktiven Panoramablick seines Hauses hervorhebt ist dieser Bau eine Katastrophe. Die Aussicht wäre massiv getrübt. 


Das der Leibener Gastronom mit der ÖVP nicht mehr so recht kann wurde nun bekannt, so  teilte er der Fraktion mit das sie sich für den etablierten Dirndlball nun ein neues Lokal suchen sollen. "Was bringen mir ein paar Achterl wenn die Existenz meines Betriebes auf dem Spiel steht ?" so der Wirt verärgert.


Leibens VP Obmann Karl Öckmayer akzeptiert Grubers Entscheidung und freut sich schon auf den Ball in neuem Ambiente im Gasthaus Dürregger in Ebersdorf. Die Causa wollte SP BGM Gerlinde Schwarz nicht näher kommentieren.

Keine Kommentare

Rauscher Roland 2012. Powered by Blogger.