Header Ads

Werbung

ÖVP, Landesobfrau wird Scheibbserin

Bildquelle: Parlament.gv.at
Bettina Rausch, die derzeitge Landesobfrau der Jungen Volkspartei in Niederösterreich wird zur Scheibbserin. Sie zieht politisch um und wird  den Bezirksparteivorstand Scheibbs unterstützen. Im gleichen Atemzug verkündet Rausch, das Demokratie in Österreich mehr sein muss, als nur zur Wahlurne zu laufen. Demokratie muss vom Volk gelebt werden und dem Volk müssen Möglichkeiten gegeben werden um demokratisch handeln zu können. So schlägt Rausch und ihre Kollegen ein Drei Stufen Modell vor. Über eine Volksinitiative die nur von 10.000 Wählern unterzeichnet werden müsste, sollen Gesetzesvorschläge in den Nationalrat gebracht werden. Volksbegehren sollen aufgewertet werden. So sollen bereits 10% der wahlberechtigten eine Volksabstimmung zwingend einleiten können.

Keine Kommentare

Rauscher Roland 2012. Powered by Blogger.