Header Ads

Werbung

Arzt aus Steinakirchen abgerutscht

Ötscher "rauher Kamm"
Bei einer Skitourenwanderung am Ötscher ist vorigen Donnerstag der Arzt Dr. K.aus Steinakirchen am Forst 200m  weit abgerutscht. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Seine Tour führte ihn von Lackenhof aus zum Einstieg in den rauhen Kamm, wo er die Ski gegen die Steigeisen tauschte und dann schliesslich den Halt verloren haben dürfte. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in sLK St. Pölten geflogen.
Rauscher Roland 2012. Powered by Blogger.