Header Ads

Werbung

Leumund freiwillig offenlegen !?!

Das ist wieder mal ein Schuß vor den Bug der Arge Daten wenn ich mal so drüber nachdenke ! Die Strafregisterauszüge öffentlich abrufbar machen, wenn man das vorher "freiwillig" erlaubt hat....Wie muss ich mir das vorstellen im Falle der Familie Zegaj und Zogaj, schwer bekannt aus den Medien wegen ihrer Flucht vor der Abschiebung.

Riesiges mediales Interesse, Politiker und Verantworliche Ämter plaudern auf einmal öffentlich aus dem Nähkästchen namens Strafregisterauszug der Familien...hier sei der Vater, hier der Bruder straffällig geworden...wo bleibt den bitte da der Datenschutz. Wen geht das was an. Ob die Familien jetzt rein rechtlich hierbleiben dürfen oder nicht ist eigentlich egal, hier geht es darum zu zeigen das in Österreich Menschen aller Rassen Menschen sein dürfen und sozial gerecht behandelt werden. Eine Abschiebung aus unserer modernen Konsumwelt in eine durch Krieg zerstöre Heimat, deren Sprache man gänzlich nicht mehr spricht ist schlicht, unmenschlich ! Und das Ausplauder von Leumundsangaben vor öffentlichen Kameras ist verfassungsrechtlich bedenklich !

Artikel aus DER STANDARD zum Thema. http://derstandard.at/?id=3078734&_seite=9&sap=2

Keine Kommentare

Rauscher Roland 2012. Powered by Blogger.